Liebe Freunde,

seit dem, 18.03.2020, wurden durch den Erlass des Landes Hessen sämtliche Tanz- und Fitnesskurse ausgesetzt. Aussetzen bedeutet, dass wir die Kurse, die in den  Wochen nicht stattfinden durften, verschieben und zu einem späteren Zeitpunkt nachholen werden.

Derzeit sind wir uns sicher, dass wir die garantierte Unterrichtsleistung für alle Zielgruppen weiterhin erbringen können.

  • Für Kinder-, Jugend- und Paare – Kurse liegt diese bei 36 Unterrichtseinheiten pro Jahr.
  • Für Gäste die einen Kurs gebucht haben, wird dieser ebenfalls verschoben bis nach dem 19.Mai – Da die Zeit zwischen den Unterrichtseinheiten nun wirklich lang sein wird, bieten wir euch an, dass ihr den Kurs, natürlich ohne weitere Kosten, erneut durchlaufen dürft. Die Starttermine nach den Osterferien sind: 18.45 Uhr – Dienstag – 19.Mai 2020 & 17.30 Uhr – Samstag – 23.Mai 2020 
  • Der Jugendtanzkurs findet weiterhin statt. Der Starttermin verlegt sich allerdings auf den 19. August 2020 um 16.00 Uhr. Die Anmeldungen behalten ihre Gültigkeiten. Ihr bekommt in den kommenden Tagen eine E-Mail mit einem Community Zugang und allen Infos.

Genauere Informationen zur Umsetzung der Neuen Kurse und Fortsetzung der gewohnten Kurse:

  • Die neuen Kurse sind wie auf unserer Website geplant nach dem 18. Mai für euch nutzbar.
  • Der Kursbetrieb geht zu etwas geänderten Zeiten nach dem 10.Mai 2020 weiter.

Folgt uns weiterhin auf:

  • Instagram
  • Facebook
  • Natürlich unsere Website und dieser Blog

Wir sind jederzeit erreichbar per Mail unter:

  • info@hoffdietanzschule.de

Wir sind tagsüber erreichbar per Whats App und Telefon unter:

  • 0171 68 75 213

 

Wenn ihr bereits Mitglied bei uns seid, so solltet ihr eine Mail mit einem Zugang von uns bekommen haben. Solltet ihr keine Mail erhalten haben, so nehmt bitte Kontakt zu uns auf. 

Die E-Mail an unsere Gäste findet ihr hier:

 

Hey Hey Hey.

Eine ganz besondere Zeit braucht ganz besondere Handlungen.

In erster Linie wollen wir uns aus tiefstem Herzen bei dir bedanken. Für deine Treue, die Unterstützung in der schweren Zeit und natürlich dass du ein Teil unserer Tanzschule bist.

In der Regel kommen die meisten Menschen um zu bleiben. Ein neues Hobby für sich zu erleben und in einer tollen Gemeinschaft, Kultur zu leben.

Dieses Hobby wurde nun durch einen Virus für 8 Wochen unterbrochen. Es gibt viele Meinungen, Verschwörungstheorien und klare Fakten. Daten und Ist – Zustände müssen gesammelt und analysiert werden. Erfahrungen gemacht und Pläne geschrieben werden, wie mit dem neuen Leben umgegangen werden kann.

Eine solche Situation konnte sich noch vor 3 Monaten niemand auch nur vorstellen. Ein Lockdown wegen einem Virus? Das war nicht greifbar.

Jetzt stehen Existenzen auf dem Spiel und Viele kämpfen um eine Lösung. Familien,Paare, Kinder und viele Menschen verlieren ihre Liebsten, ihre Jobs und oft auch die Perspektive auf ein Ende dieser misslichen Lage.

Was jetzt zählt ist eine starke Gemeinschaft!

Wir als Tanzschule konnten die Zeit nur durch dich überleben.

-Wir sind unendlich Dankbar!-

Und nun wollen wir dazu beitragen, wieder Hoffnung in dein Leben zu bringen.

Brauchst du Hilfe? Geht es dir wie vielen da draußen? Kurzarbeit? Fehlende Kinderbetreuung? Dir fällt die Decke auf den Kopf? Ganz andere Probleme?

Wir haben ein ganz Starkes Netz an Menschen verschiedenster Berufsstände, viele Qualitäten und wundervoller Ideen. Solltest du Hilfe bei irgendetwas brauchen, so melde dich bei uns und wir suchen nach Menschen die dir helfen, mit einem offenen Ohr für dich da sind oder wir können dir selbst helfen. Vertraue uns. Es gibt meistens einen Ausweg.

Warum schreiben wir diese Nachricht? Wir wollen kurz erläutern was in der Zeit entstanden ist, bevor wir zu der absoluten Nachricht kommen, welche euch ein Lächeln bringen wird.

Am 18.März wurden auf den Erlass des Landes Hessen alle Tanz und Fitnesskurse untersagt.

Eine Nachricht die eine kleine und recht neue Tanzschule wie uns wirklich erschüttern. Wie bitte sollen wir das überstehen? Wie lange geht diese Situation und wie soll man eine solche Situation bezahlen? Wer soll alle die anstehenden Aufgaben bewältigen?

Fehlende Kurseinnahmen, laufende Kosten, erhöhte Kosten für neues Equipment um Videos und eine App zu entwickeln um einen online Unterricht zu bieten. Beratung wie es weiter gehen kann und viele Telefonate mit Verbänden, dem Land Hessen, Anbietern von Programmen, Partnern und Gästen, welche natürlich an erster Stelle stehen!

Auf unserer Website, den Sozial Media Kanälen, per Mail und Telefon konntet ihr euch Auskunft geben lassen was die Aktuelle Situation im Bezug auf die Tanzschule bringt.

Ihr seid uns das Wichtigste und darum haben wir erst nachgedacht und einen Plan gemacht um mit bestem Wissen und Gewissen zu handeln.

  • „ Nur ein Ruhendes Gewässer wird wieder klar“  Buddhistische Weisheit –

Mit dem Erlass der Regierung und dem Land Hessen dürfen wir euch mitteilen, dass:

> Wir ab dem 12.Mai mit einem Speziellen Stundenplan und mit einem ganz besonderen Hygienekonzept, unsere Türen wieder für das Tanzen öffnen dürfen. <

Ist das nicht eine wundervolle Nachricht?

Wir freuen uns endlich wieder für euch da zu sein. Jedoch werden wir natürlich nicht sofort zu einem Tanzkurs zurück kehren wie ihr es kennt. Wir haben eure Sicherheit und Gesundheit, eure Liebsten und Angehörigen im Kopf, die wir schützen wollen. Daher halten wir uns an ein strenges Hygienekonzept kombiniert mit eurem klaren Menschenverstand und dem Appell an ein Gemeinsames miteinander zu denken und den Mindestabstand zu beherzigen.

Anbei findet ihr das Hygienekonzept für die einzelnen Bereiche unserer Tanzschule.

Der Unterricht findet in 3-4 Phasen statt. (Je nach Kurslänge 60 oder 90 Minuten)

Phase 1

  • Der Unterricht ist in der Zeit der Kontakbeschränkungen so geplant, dass zwischen den Kursen eine Halbe Stunde Differenz liegt. So können wir ein Aufeinandertreffen der einzelnen Kurse vermeiden und zwischen den Kursen ordentlich Querlüften.
  • Der Einlass/ Auslass wird durch einen Mitarbeiter der Tanzschule begleitet. (Personen, welche Anzeichen von Atemnot oder Krankheitssymptomen aufweisen werden vom Unterricht ausgeschlossen – Wir appellieren hier an eure Vernunft)
  • Unsere Mitarbeiter reichen euch Desinfektionsmittel für eure Hände und öffnen euch die Türen, sodass ich da den Kontakt vermeiden könnt.
  • Eine Maskenpflicht während des Tanzens besteht nicht. Lediglich bei Eintritt und Auslass bitten wir die eigenen Masken zu tragen, um Mitarbeiter und andere Gäste zu schützen. Mitarbeiter arbeiten nur mit Mikrofon um eine erhöhte Tröpfchenbildung zu vermeiden.
  • Durch unser neues Eincheckverfahren, wird jeder Besuch dokumentiert und kann dementsprechend nachverfolgt werden.
  • Ein besonderes Leitsystem auf dem Boden hilft jedem Einzelnen den Mindestabstand zu wahren.

Phase 2

  • Die Mindestteilnehmerzahl ist durch die Größe unserer Tanzschule (200qm) vorbestimmt und beläuft sich auf 20 Personen inklusive der Tanzlehrenden. Somit haben wir den vorgeschriebenen Raum von 10qm pro Person einzuhalten. Da wir allerdings einen Mindestabstand von 1,5m halten, und etwas Wohlfühlraum schaffen wollen, reduzieren wir diese Zahl auf max. 12 Personen also 6 Paare plus Tanzlehrende. Diese Anzahl können wir mit gutem Gewissen überschauen und betreuen. Dies gilt für Paartanz, DANCEfit und auch den Solobereich. Den Solobereich steuern wir durch vorherige Anmeldung zu den einzelnen Tagen über unsere Whats App Gruppen. Bei einem überhöhten Andrang werden weitere Kurse angeboten um das aufkommen auf verschiedene Zeiten aufzuteilen. Wir bitten euch in dieser Zeit den Besuch der Kurse auf maximal 2 mal die Woche zu beschränken.
  • Die Toiletten sind selbstverständlich weiterhin zugänglich. Hier ist allerdings der Zugang auf maximal eine Person pro Toilette begrenzt und dies nur unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m bei betreten des Zuganges.
  • Als Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht erklärt sich jeder damit einverstanden sich an die Hygieneregeln zu halten. (Diese sind ausgehängt und beziehen sich auf: Händewaschen, Hust – und Nies – Etiquette) Bei Nichteinhaltung dieser Regeln erfolgen Maßnahmen.
  • Des Weiteren erklärt ihr euch damit einverstanden, in der Tanzschule, auf persönlichen Nahkontakt zu verzichten. (Das weitergeben von Gegenständen, Hände reichen u.ä.)

Phase 3

  • Falls Pausen im Unterricht vorgesehen sind, haben wir ein Pausenkonzept erstellt, welches euch erlaubt in den Pausen zu sitzen und zu trinken. Die Gläser werden nicht mehr per Hand, sonder per Spülmaschine bei hoher Temperatur gespült. Auf Wunsch kann aus Einmalbechern getrunken werden.
  • Unseren Pflichten der Hygiene kommen wir in sehr regelmäßigen und kurzen Abständen nach, indem wir Flächen, Türgriffe und mögliche Kontaktobjekte reinigen und desinfizieren.
  • Desinfektionsmittel und Seife steht jederzeit zur Verfügung.

Phase 4

  • Das Verlassen der Tanzschule wird ebenfalls durch unsere Mitarbeiter gesteuert. Den Anweisungen ist Folge zu leisten. Dies geschieht im umgekehrten verfahren wie der Einlass.
  • Wir bitten euch den Aufenthalt vor der Tanzschule und auf dem Parkplatz kurz und kontaktlos zu halten.

Wir wissen, dass hier natürlich viel Verantwortung auf uns alle zukommt. Jedoch denken wir, dass wir einander vertrauen können und freuen uns auf ein Wiedersehen. Die Regeln der Hygiene sind denen des Tanzens ja eh nicht ganz fern. Tanz und Laufrichtungen sind uns schon lange bekannt und auch den Abstand bekommen wir doch locker hin.

Schülerkurse und Spezialkurse wie Discofox etc. Werden erst nach Pfingsten wieder starten. Hierzu gibt es dann separate Infos.

Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass wir uns ganz bald wieder sehen. Sollte euch etwas auf dem Herzen liegen, ihr Fragen und Anregungen haben, wir etwas vergessen haben sollten, so zögert nicht uns anzurufen oder zu schreiben.

Mit einem dankbaren und wundervollen Gefühl wollen wir also gemeinsam, behutsam und Langsam wieder in den Unterricht gehen. Als Dankeschön und wieder Gutmachung werden wir uns für die kommende Zeit etwas für euch einfallen lassen. Natürlich werden wir die Online Videos weiterhin drehen, sodass ihr weiterhin von zu Hause aus nachlernen und euch erinnern könnt.

Alles erdenklich Liebe und hoffentlich bis ganz bald.

Das Team von Hoff die Tanzschule

Jasmine, Jana und Dominic

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.