Stellen Sie sich einmal vor, Sie bekommen ein ernst gemeintes Kompliment. Ihre Haare sehen heute gut aus, oder das Outfit, über welches man sich morgens vorm Schrank schon Gedanken gemacht hat wird gelobt. Die neue Brille steht Ihnen ausgezeichnet und auch ihre Hilfe im Verein, oder zu Hause wird wertgeschätzt.

Ein Kompliment macht Glücklich und stolz auf das, was man gesagt bekommt. Respekt, Wertschätzung, Vertrauen und Bewunderung tun einfach gut. 

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit für jeden der in Ihrer Nähe ist und gehen Großzügig mit ernstgemeinten Komplimenten um. Denn, dass was Sie mögen, das mögen andere bestimmt auch.

Ein Kompliment hilft viel besser, als jede Kritik.- Einen Versuch ist es wert.

Das Gesetz der Anziehung

Sie kennen es vielleicht. Warum „wieder ich?“ und was machen denn bloß „die Anderen“ immer!? Meine Erfahrung zeigt, wenn ich mich positiv auf den Tag einstelle und hier und dort mal ein gutes Wort oder eine gute Tat sähe, wird meistens auch Gutes zurück kommen. Menschen, welche dieses Prinzip nicht verstanden haben, werden oft auch weiterhin mies drauf, oder grummelig sein. Lassen Sie dies nicht an sich heran. Entscheiden Sie selbst, dass Sie glücklich sind.

Glauben Sie mir eins: Die meisten Menschen sind gepolt darauf, immer nur Fehler zu sehen und das ist mittlerweile schon zur Volkskrankheit geworden. Das Negative übernimmt die Vorhand, jedoch sollten wir das nicht zulassen! Gerne mal ein Kompliment zu machen ist für sich selbst und das eigene Selbstbewusstsein gut und Stärkt den eigenen Willen und das Wohlbefinden. Sagen oder denken Sie sich selbst regelmäßig, wenn Sie etwas gut gemacht haben. Sich selbst mal Komplmente machen bedeutet keineswegs, dass man selbstverliebt oder Egoistisch ist. Es gibt uns einfach nur Kraft und man hellt den eigenen Tag erfrischend schön auf.

Komplimente müssen nicht unbedingt immer ausgesprochen werden. Oft reichen einfache Gesten, wie Daumen hoch, ein Lächeln oder ein Tür aufstellen.

Beobachten Sie einfach mal, was Sie in ihrem Alltag noch besser machen können.

– Wenn Sie nichts finden, dann melden Sie sich doch bei mir. Ich will sie kennen lernen! –

Gibt es Dinge, welche Sie niemals machen wollen, trotzdem ihr Partner oder Freunde, durch einen gemeinsamen Besuch im Schwimmbad, oder einer Tanzstunde, Schlittschuhlaufen, oder vielleicht Fußball spielen glücklich gestimmt würden? Wissen Sie wirklich wie es ist und haben sich ein eigenes Bild gemacht? Geben Sie sich und dem Hobby ihres Partners oder Freundes eine Chance neues zu lernen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Wer weiß. Vielleicht ist es ja wie bei mir: – Ich wollte niemals einen Fuß in eine Tanzschule setzen. Ich gab dem Tanzen ein Chance, und nun bin ich Inhaber einer eigenen Tanzschule. Dinge können verblüffend anders sein, als man es von früher kennt, oder die Vorurteile sprechen Worte, welche doch nicht ganz zutreffend sind.

Schlussendlich entscheidet jeder selbst, was er mag und was nicht. Jedoch sollte jedem Menschen und jeder Tat eine Chance gegeben werden.

Sie entscheiden selbst!

:(:

<oder>

Vielleicht sehen wir uns ja bald bei ihrem neuen Hobby. Sie sind herzlich eingeladen, etwas Neues auszuprobieren.

 

Liebe Grüße

 

Dominic Hoff

 

Bilder: www.pexels.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.